... und plötzlich ist alles anders! Krankheit als Lebensänderung

Wie begegne ich kranken Menschen? Wie schaue ich auf mein eigenes Kranksein? Wird Krankheit als Prüfung oder Pech gesehen? Als Strafe oder Schicksal? Auseinandersetzungen und Sichtweisen in den Religionen werden an dem Abend thematisiert und erörtert.

 

Interreligiöser Dialog:

Christen-Muslime-Juden im Gespräch                

Kooperation von Kath. Bildungswerk des Dekanates Emschertal, Ev. Kirchenkreis Herne, Jüdischer Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen, Eine Welt Zentrum Herne, Integrationsrat der Stadt Herne, Muslimischem Theologinnen- und Theologenbund in Europa e.V. und VHS

Ort: VHS im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1
Datum: Dienstag, 21.11.2017 19:00 Uhr

zurück zur Startseite