FAIRE WOCHE in HERNE und WANNE-EICKEL

Programm: www.ewz-herne.de

"Ausstellung"1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623  Herne, vhs im Kulturzentrum

Vielfältig, divers, lebendig: das ist jüdisches Leben 
auf der ganzen Welt und auch in Deutschland, seit 
1700 Jahren. Mit der bundesweiten Ausstellung 
„1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ (aus 
2021) der Zeitbild-Stiftung wird das sowohl auf in-
tellektueller als auch auf persönlicher Ebene erfahrbar.

 Die 20 Poster der Ausstellung bilden einen großen Teil der 
1700-jährigen jüdische Geschichte Deutschlands ab. Viele 
bekannte und unbekannten Persönlichkeiten kommen zu Wort 
und sind Beispiel für die Vielfalt jüdischen Lebens in allen Be-
reichen unseres gesellschaftlichen Lebens. Andere Plakate 
wiederum widmen sich Sachthemen der Historie, und der 
Shoah selbstverständlich, denn ohne die Erinnerung kann Zu-
kunft nicht sein… 

Die Ausstellung sensibilisiert für den Umgang mit Antisemitis-
mus heute und gibt Beispiele, dem entschieden entgegenzu-
treten. Die Ausstellung fördert Toleranz, Diversität und das 
selbstverständliche Miteinander auf der Basis von gegenseiti-
gem Verständnis. Und die Ausstellung zeigt vor allem eines 
auch: die vielen Gemeinsamkeiten, die wir haben. 

Die Technik "Augmented Reality" macht es möglich, digitale 
Inhalte optional mit dem Smartphone oder Tablet zu entde-
cken. Herzlich willkommen!