FAIRE WOCHE in HERNE und WANNE-EICKEL

Programm: www.ewz-herne.de

Klangkosmos Weltmusik - Roda de Samba do Alemão (Brasilien/Köln)

Samba und Música Popular Brasileira

Roda de Samba bedeutet für Cariocas, die Bewohner Rio de Janeiros, viel mehr als nur ein Zusammentreffen von Sambistas. Vielmehr ist es ein Ausdruck von Lebensgefühl, das den Alltag vieler Cariocas prägt. Hier treffen sich Musiker aller Generationen, Sambaliebhaber und Freunde in lockerer Atmosphäre und widmen sich bei kühlen Getränken bis spät in die Nacht dem Samba.
Die Gruppe spielt als Quintett die klassische Form der brasilianischen Samba, so wie sie in Rio praktiziert wird: - voller Rhythmus und mit beschwingten Melodien der Guitarre und des Quavaquino (kleines Saiteninstrument), zu dem alle fünf Musiker singen. Aber sie haben auch Stücke aus dem Repertoire des Música Popular Brasileira und des Baile Funk im Repertoire.
Dieses Stückchen Rio de Janeiro lebt im Yuca Club des Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln regelmäßig auf, wenn dort Chris Quade Couto, Maxim Zettel, Yan Klosterkemper, Nego Dó, Tam Silva, Jonivon Freitas und Freunde als 'Roda de Samba do Alemão” zusammen kommen. Längst gilt sie nicht mehr als Insider Tipp unter Sambafans in Köln, sondern erreicht Liebhaber brasilianischer Kultur und Musik weit über Kölns Grenzen hinaus.
Eintritt: 10 Euro

Informationen zu den Rahmenbedingungen und dem Ticketverkauf finden Sie auf http://www.flottmann-hallen.de/koa/