FAIRE WOCHE in HERNE und WANNE-EICKEL

Programm: www.ewz-herne.de

"Nachts bis 6.00 Uhr auf den Beinen"

Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623  Herne, VHS im Kulturzentrum

Der 9. November 1938 in Herne und Wanne-Eickel: Opfer - Täter - Zuschauer

Die Reichspogromnacht am 9. November 1938 bezeichnet eine brutale geschichtliche Zäsur im Zusammenleben von Juden und Deutschen. Der Historiker Ralf Piorr rekonstruiert anhand neuer Quellen die Geschehnisse in Herne und Wanne-Eickel und zeigt auf, in welcher Erinnerung das Ereignis bei den Opfern, Tätern und Zuschauern geblieben ist.

Veranstalter:  VHS, Stadtarchiv, Stadtbibliothek und Eine Welt Zentrum Herne