FAIRE WOCHE in HERNE und WANNE-EICKEL

Programm: www.ewz-herne.de

Flucht aus Eritrea und Ankunft in Deutschland - ein mühevoller Weg voller Hindernisse

Hauptstraße 245c (für Ihr Navigationsgerät Stöckstraße 47), Herne, Mosaik-Café

„Obwohl bei eritreischen Flüchtlingen grundsätzlich von einer guten Bleibeperspektive ausgegangen wird, ist der Aufenthalt in Deutschland oft mit Problemen verbunden. Diese reichen von Schwierigkeiten bereits im Asylverfahren über die Frage einer Passbeschaffung nach Abschluss des Asylverfahrens bis zum Familiennachzug und einer späteren Aufenthaltsverfestigung. Frau Rechtsanwältin Kerstin Müller, Fachanwältin für Migrationsrecht in Köln, bearbeitet seit vielen Jahren Mandate eritreischer Flüchtlinge und wird einen Überblick über die Problemstellungen und deren mögliche Lösungen verschaffen.“

Parkplätze befinden sich in der Wanner Straße, auf dem Parkplatz der Gesamtschule und in der Pastoratstraße.
Der Eingang befindet sich in der Wanner Straße.
Außerdem erreichen Sie das Mosaik-Cafe mit den Bussen 312/323/328/SB27 (Haltestelle Gesamtschule Wanne-Eickel) oder mit der Straßenbahn 306 (Haltestelle Buschmannshof, 2min Fußweg)