Ehrenamtskoordination für Flüchtlingsarbeit

Interessierte Bürgerinnen und Bürger über Formen des Engagements in der Flüchtlingsarbeit zu informieren, zu beraten und in konkrete Ehrenämter zu vermitteln sind die Aufgaben der Ehrenamtskoordinatorin Martina Wisnewski.
In enger Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und verschiedenen Trägern wird laufend der konkrete Hilfebedarf in der Flüchtlingsarbeit ermittelt. Ziel ist, dass sich die Informationsweitergabe für Ehrenamtliche verbessert und dass die bereits bestehenden ehrenamtlichen Angebote besser vernetzt werden.

Kontakt
Martina Wisnewski:
Tel.: 02323/99497-21
E-Mail: mwisnewski@kk-ekvw.de

Termine nach Vereinbarung

Mögliche Tätigkeitsfelder für Interessenten

  • Spielgruppen mit Kindern (Kinderbeschäftigung)
  • Sport- und andere Freizeitangebote
  • Mitarbeit Begegnungscafé
  • Patenämter für Flüchtlinge oder Flüchtlingsfamilien

Link der Broschüre (2. Auflage)